Präambel

In dieser Datenschutzerklärung haben „wir", „uns" und „unsere" „MET Group" die Bedeutung der MET Holding AG und ihrer konsolidierten Tochtergesellschaften.

Die Mitgliedsunternehmen der MET Group verpflichten sich, die Privatsphäre der personenbezogenen Daten der Besucher ihrer Websites mit der URL met.com (im Folgenden Websites) zu schützen.

Bitte lesen Sie die folgende Datenschutzerklärung sorgfältig durch, um zu verstehen, wie alle persönlich identifizierbaren Informationen und nicht-persönlich identifizierbaren Informationen, die Sie durch den Besuch der Websites zur Verfügung stellen (nachfolgend Informationen), verarbeitet werden.

Die Mitgliedsunternehmen der MET Group als Datenverantwortliche (jeweils zugänglich unter: dataprotection@met.com) erfassen und verarbeiten die Art der Informationen zu den Zwecken, aus den rechtlichen Gründen und während des Zeitraums und übermitteln diese Informationen an die in dieser Datenschutzerklärung, der Allgemeinen Kundendatenschutzerklärung der MET Group (im Folgenden Allgemeine Datenschutzerklärung) und des Datenschutzhinweises der MET Group (im Folgenden Bewerberdatenschutzhinweis.) genannten Empfänger in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO), dem einschlägigen nationalen Datenschutzgesetz.

Verarbeitung von Informationen

Die MET Group führt keine aktive Erfassung von personenbezogenen Daten von den Websites durch, außer wenn diese ausdrücklich und wissentlich von Ihnen zur Verfügung gestellt werden (z. B. über unsere Karriere-Website). Während Sie auf unseren Websites surfen, können einige Informationen passiv aufgezeichnet werden. Wir verwenden eine Tracking-Technologie („Cookies"), um Daten wie Browsertyp und Betriebssystem, Metriken, geografische Lage und Erkenntnisse über die Nutzung der Websites durch die Besucher zu erfassen. Die aufgezeichneten Daten werden anonym verwendet. Weitere Informationen über Cookies entnehmen Sie bitte unserer Cookies-Richtlinie.

Anerkennung

Durch Anklicken des Kästchens erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Informationen gemäß den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung und des Allgemeinen Datenschutzhinweises sowie des Datenschutzhinweises für die Personalbeschaffung verarbeiten.

Sicherheit

Die MET Group ergreift geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Informationen zu gewährleisten. In diesem Rahmen verwenden wir aktuelle Datenspeicherungs- und Sicherheitstechniken, um Ihre Informationen vor unbefugtem Zugriff, unsachgemäßer Verwendung oder Offenlegung, unbefugter Änderung oder unrechtmäßiger Zerstörung oder versehentlichem Verlust zu schützen. Alle unsere Mitarbeiter und Drittparteien, die wir mit der Verarbeitung Ihrer Informationen beauftragen, sind verpflichtet, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen vertraulich zu behandeln.

Zugriff auf Informationen

Wenn Sie Informationen aktualisieren möchten, die Sie über die Websites übermittelt haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: dataprotection@met.com.

Wenn Sie Einzelheiten zu den Informationen wünschen, die Sie uns über die Websites übermittelt haben, haben Sie ein Zugriffsrecht auf diese Informationen, und Sie können uns über die oben genannte E-Mail-Adresse kontaktieren. In Bezug auf Ihre weiteren Rechte in Bezug auf die Verarbeitung der von Ihnen an die Websites übermittelten Informationen durch die MET Group lesen Sie bitte den Allgemeinen Datenschutzhinweis und den Datenschutzhinweis für die Personalbeschaffung.

Änderungen an der Datenschutzerklärung

Die MET Group behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf zu ändern. Änderungen dieser Datenschutzerklärung durch Hochladen werden umgehend mitgeteilt und treten in Kraft, sobald Sie sie durch Anklicken des Kästchens auf den Websites bestätigt haben. Weitere Informationen über die Datenverarbeitungsaktivitäten der MET Group finden Sie im Allgemeinen Datenschutzhinweis und im Datenschutzhinweis für die Personalbeschaffung.

Das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzerklärung ist der 14. Februar 2019.